active_summer

Gerade Unternehmen aus der Bauindustrie, wie Kies- oder Schotterwerke, oder auch Lebensmittel produzierende und weiterverarbeitende Betriebe, haben im Sommer Hochkonjunktur. Und folglich einen besonders hohen Energiebedarf. Gehört auch Ihr Unternehmen zu den Branchen, deren Produktion speziell während der Sommermonate auf Hochtouren läuft? Dann brauchen Sie ein Stromprodukt, das optimal auf die spezifischen Gegebenheiten Ihres Unternehmens und Ihr Verbrauchs- und Bezugsverhalten zugeschnitten ist: EW AachComfort Active summer.

EW AachComfort Active summer passt sich perfekt der Jahreszeit an. Das bedeutet für Sie: geringere Beschaffungskosten während der Sommermonate. So helfen wir Unternehmen mit saisonal stark schwankendem Energiebedarf, die Energiekosten erheblich zu senken – ganz besonders dann, wenn Teile des Strombezugs in die kostengünstigen Sommermonate verlagert werden können.

Maßgeschneiderter Strom für Sie

EW Aach Comfort Active summer zeichnet sich durch ein differenziertes, präzises Lastgang-Pricing und ein saisonal gespreiztes Preissystem aus.

Zusätzlich profitieren Sie von optimaler Flexibilität:
Ihren spezifischen Bedürfnissen entsprechend können Sie zwischen zwei Saisonvarianten und zwischen Vertragslaufzeiten von 12 bis 36 Monaten wählen.

Eben so, wie Sie in Zukunft betriebswirtschaftlich planen wollen.

  Die anfallenden Kosten setzen sich zusammen aus:

  • Zwei differenzierten Arbeitspreisen in Abhängigkeit von Sommer- und Winterzeit (wahlweise auch drei Arbeits- preise für Sommer-, Winter- und Übergangszeit)
  • Leistungspreis
  • Grundpreis

 

Ihre Vorteile

Faire Preise durch individuelles Lastgang-Pricing
Differenzierte Preisstellung: günstigere Beschaffungskosten während der Sommermonate
Flexible Vertragslaufzeiten von 12 bis 36 Monaten