Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

landwirtschaftWenn Sie als landwirtschaftlicher Betrieb von einer maßgeschneiderten Energieversorgung profitieren wollen, sind Sie hier richtig. Denn wir, die EW Aach, stehen Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite. Genießen Sie unsere Angebote, die auf die Agrarbranche abgestimmt sind.
Gut gefüttert mit Vorteilen und Serviceleistungen.

Informationen zur Stromkennzeichnung der EW Aach GmbH für das Jahr 2015 jetzt herunterladen (pdf)
Wählen Sie aus unseren Stromprodukten den Tarif aus, der optimal zu Ihrem Verbrauchsverhalten als Landwirtschaftskunde passt.

Stromprodukte

EW Aach Komfort (Grundversorgung)

Mit EW Aach Komfort werden Sie zuverlässig mit Strom beliefert und von einem umfassenden Service verwöhnt. So kommt Strom der Premium-qualität mit all seinen Vorteilen zu Ihnen.

Mehr über dieses Produkt

active_constant_small
EW Aach AktivPrivat

Profitieren Sie von einem Stromtarif, der sich nach Ihnen richtet. Mit EW Aach Aktiv Privat erhalten Sie Strom, der sich an Ihrer individuellen Verbrauchsituation orientiert.

Mehr über dieses Produkt

landwirtschaft
EW Aach AktivAgrar

Für Landwirte mit Zweitarifzähler: Individuell zugeschnitten auf Ihren Stromverbrauch mit drei Preisstufen. Wir suchen für Sie immer die günstigste Stufe aus.

Mehr über dieses Produkt

bild_ersatzversorgung
Ersatzversorgung

Auch wenn Sie gerade keinen Stromlieferungsvertrag haben, sorgen wir dafür, dass Sie immer am Netz sind. Die Ersatzbelieferung in der Mittelspannung erfolgt durch den jeweiligen Grundversorger nach billigem Ermessen gemäß §§ 315 ff. BGB.

Mehr über dieses Produkt

Folgende Abgaben sind in den genannten Nettopreisen bereits enthalten:

Die EEG-Umlage steigt zum 01.01.2016 von 6,17 ct/kWh auf 6,354 ct/kWh (für nicht privilegierte Letztverbraucher.

Die Umlage für die entgangenen Erlöse aus individuellen Netzentgelten nach § 19 Abs.2 StromNEV steigen zum 01.01.2016 von 0,227 ct/kWh auf 0,378 ct/kWh.

Die Umlage aus dem Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraftwärmekopplung (KWKG) beträgt ab 01.01.2016 0,445 ct/kWh.

Die Umlage nach §17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage steigt zum 01.01.2016 von -0,051 ct/kWh auf 0,04 ct/kWh

Die Preisanagaben sind netto ohne MwSt.

Unser Online-Kundencenter bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten von der Anmeldung bis zur Zählerstandseingabe.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an unseren Service. Wir helfen Ihnen gerne weiter.